de_DE.utf8 en_GB.utf8 fi_FI.utf8
   Neuer Benutzer?

Inhalt

Hilfe für alle Benutzer

  • Anmeldung ist nur erforderlich für Turnierorganisatoren, Team-Kontaktpersonen und Spieler oder Daten im System anlegen oder ändern möchten.
  • Mit Ultiorganizer vertraut machen? Probieren Sie die Links in der linken Navigationsleiste aus. Sie müssen sich nicht registrieren, um Ergbnisse sehen zu können.
  • Divisionsstatus einsehen? Klicken Sie auf den Namen der Division oder des Pools, der Sie interessiert.
  • Ihr Lieblingsteam verfolgen? Sie finden alle Teams unter dem Menüpunkt "Teams".
  • Spielerstatistiken sehen? Sie finden alle Spielerstatistiken durch Anklicken des Teamnamens.
  • Teamdaten verwalten? Melden Sie sich mit Ihrem Team-Account an.
  • Ihr Team zu einem Wettbewerb anmelden oder Mediendateien hochladen? Registrieren Sie sich im Ultiorganizer über den Menüpunkt Neuer Benutzer? oben rechts.

Hilfe für Ergebniseingabe

  • Spielergebnisse können auch ohne Login nur mit der Nummer auf dem Spielbericht eingegeben werden. Dazu auf Scorekeeper im linken Menü und dann auf Einzelergebnis eingeben klicken.
  • Als angemeldeter Benutzer finden Sie unter dem Menüpunkt Ergebniseingabe alle Spiele, für die Sie verantwortlich sind.
  • Auf der Spielergebnisseite, können Sie auf Masseneingabe klicken, um mehrere Ergebnisse auf einmal einzugeben. Vergessen Sie nicht, nach der Eingabe auf Speichern zu klicken.
  • Es gibt zur Zeit zwei verschieden Ansichten, die für mobile Geräte besser geeignet sind: Mobile Administration und Scorekeeper.
  • Wenn Sie die Punkteliste eingeben wollen, geben Sie zunächst das Endergebnis ein.
  • Danach wählen Sie im Reiter Spieler die Spieler für das Spiel aus.
  • Anschließend können Sie im Reiter Spielbericht die Details eingeben.
  • Überprüfen Sie anschließend, ob alle Ergebnisse korrekt eingegeben sind.

Hilfe für Klassen-/Ligaverwalter

  • Sie können Ergebniseingabe benutzen wie normale Benutzer.
  • Nachdem alle Spiele einer Gruppe abgeschlossen wurden, müssen die Teams in die folgenden Gruppen transferiert werden.
  • Wählen Sie Tabellenstände im linken Menü um Gruppentransfers zu bestätigen, nachdem Gruppenergebnisse vollständig sind (nicht immer nötig).
  • Bevor Sie das tun, gehen Sie sicher, dass alle Ergebnisse vorausgehender Gruppen korrekt sind! Transfers später rückgängig zu machen, kann kompliziert sein.
  • Wenn alle Ergebnisse eingegeben sind, gehen Sie zur Folgegruppe und klicken Sie auf Transfers bestätigen.
  • Um Transfers rückgängig zu machen
    • Probieren Sie zunächst auf Rückgängig oder Alles rückgängig zu klicken.
    • Wenn das nicht funktioniert, können Sie Teams mit dem roten Kreuz aus Gruppen entfernen.
    • Wenn das auch nicht genügt, müssen Sie vielleicht zunächst Spielergebnisse des Folgepools löschen. Klicken Sie dafür auf Spiele unter dem betreffenden Pool.
  • Alternativ können Sie auch über den Link Transfers verwalten Transfers bestätigen.

Spielplan ändern?

  1. Gehen Sie zur Ansicht Spiele.
  2. Klicken Sie auf das Werkzeug-Icon in der Zeile mit dem Spiel.
  3. In der folgenden Ansicht, können Sie Feld und Zeit des Spiels ändern. Sie können dem Spiel auch einen Namen geben, z. B. "Spiel des Tages".

Wenn Sie mehr als ein Spiel verändern möchten, können Sie das über den Menüpunkt Spielplan oder Platzreservierungen tun, falls Sie die nötige Berechtigung als Spielplanverantwortlicher haben.

Hilfe für Saison-/Turnierverantwortliche

  • Nur Administratoren können neue Ligen und Turniere anlegen.
  • Nachdem das Turnier hinzugefügt wurde, erscheint im linken Menü ein Administrationsmenü. Die Menüpunkte sind:
    • Klassen: Administration der Klassen.
    • Teams: Administration der Teams.
    • Gruppen: Administration der Gruppen.
    • Spiele: Administration der Details von Spielen.
    • Spielplan: Zeitplanung für Spiele.
    • Tabellenstände: Administration der Tabellenstände und Bestätigung von Gruppentransfers.
    • Akkreditierung: Spieler zulassen.
    • Ergebniseingabe: Alle Spiele, deren Ergebnisse Sie eingeben dürfen.
    • Kontakte: Alle Kontaktpersonen von Teams.
  • Wenn die Anmeldung zur Saison offen ist, gibt es einen Menüpunkt zur Team-Anmeldung. Vorher müssen aber Klassen definiert werden.

Klassen/Ligen erzeugen

  1. Klicken Sie auf den Menüpunkt Klassen.
  2. Fügen Sie eine neue Klasse hinzu (zum Beispiel "Open Masters" oder "Junioren")
    • Name: Name, zum Beispiel U17
    • Typ: Divisionstype (open, mixed, usw.)
    • Regeln: Legt eine Regelvorlage fest, die standardmäßig für neue Pools benutzt wird.
    • Reihenfolge: Legt die Reihenfolge der Klassen in Menüs fest.
    • Gültig: Die Klasse ist aktiv und wird in Menüs angezeigt.
  3. Erzeugen Sie so viele Klassen, wie Sie brauchen. Teamanmeldung ist pro Klasse.

Teams erzeugen

Normalerweise können angemeldete Benutzer Teams für Klassen anmelden:

  1. Das Turnier muss zur Anmeldung freigeschaltet sein.
  2. Der Saisonverwalter bestätigt die Anmeldungen im Menü Anmeldungen.
  3. Der Benutzer, der das Team angemeldet hat, wird automatisch zum Teamverwalter.
  4. Der Teamverwalter kann Spieler hinzufügen und die Details des Teams ändern.

Manuelle Registrierung von Teams:

  1. Wenn die Anmeldung offen ist, fügen Sie Teams über das Menü Team-Anmeldung hinzu; ansonsten benutzen Sie das Menü Teams des Turniers.
  2. Teamverantwortliche können über das Menü Teams oder über das Administratormenü festgelegt werden.

Gruppen erzeugen

  1. Wählen Sie Gruppen aus dem Turniermenü.
  2. Fügen Sie eine neue Gruppe hinzu:
    • Name: Zum Beispiel Pool A or Finale
    • Reihenfolge: Die Reihenfolge der Pools in Menüs. Legt auch die Reihenfolge von Platzierungen für Platzierungsgruppen fest.
    • Sichtbar: Nur sichtbare Pools werden öffentlich angezeigt. Fortsetzungsgruppen werden typischerweise nicht angezeigt, bevor die Teams bekannt sind.
    • Fortsetzungsgruppe: Eine Gruppe, in die Teams aus vorhergehenden Gruppen transferiert werden. Die anderen Gruppen werden aus der Liste der angemeldeten Teams besetzt.
    • Platzierungsgruppe: Ein Pool, der für den Endstand der Teams relevant ist.
    • Vorlage: Die Regelvorlage, mit der die Pooleigenschaften initialisiert werden. Sie können alle Pooleigenschaften nachträglich ändern (unabhängig von der Vorlage).
    • Nur Administratoren können neue Vorlagen erschaffen.
  3. Weitere Gruppeneigenschaften (durch Klick auf das Einstellungssymbol):
    • Typ: Jeder-gegen-Jeden, K.O. (erster spielt gegen letzten usw.) oder Schweizer System.
    • Spezielle Playout-Baum-Vorlage: Wenn Sie einen besonderen K.O.-Runden-Baum verwenden, können Sie hier den Namen der HTML-Datei angeben, die für die Anzeige benutzt werden soll. Ein Administrator muss die Vorlagedatei hochladen.
    • Spiele mitnehmen: Für Folgepools, werden entweder keine, gegenseitige oder alle Spiele mitgenommen und für die Berechnung der Reihenfolge mit betrachtet.
    • Gespielt: Die Gruppenspiele sind abgeschlossen.
    • Kommentar: Sie können hier einen Kommentar eingeben, der öffentlich angezeigt wird. Eine begrenzte Auswahl von HTML-Tags sind erlaubt, derzeit <b> für fett, <em> oder <i> für kursiv und <br /> für Zeilenumbrüche.
    • Spielpunkte: Punkte, die zum Gewinn nötig sind.
    • Halbzeit: Dauer einer Halbzeit
    • Halbzeit bei Punkt: Halbzeit ist nach diesem Punkt
    • Zeitobergrenze: Ende der regulären Spielzeit
    • Zeitslot: Dieser Wert wird Spiele im Spielplan reserviert.
    • Punkteobergrenze: Höchstmögliche Punktzahl
    • Zusätzl. Punkte nach Ablauf der Zeit: Nachdem die Zeit abgelaufen ist, wird auf den Punktestand des führenden Teams +n gespielt.
    • Zeit zwischen Punkten: Zeitobergrenze zwischen Fangen des Punkts und Anwurf des nächsten Punktes.
    • Auszeiten: Anzahl der Auszeiten pro Team und Spiel.
    • Auszeitdauer: Länge einer Auszeit.
    • Auszeiten nach Ablauf der Zeit: Wie viele Timeouts sind verfügbar nachdem die Zeit abgelaufen ist?
  4. Der Endstand der Klasse wird aus den Platzierungsgruppen berechnet. Die Teams, die in Finalgruppe spielen (Reihenfolge AA), belegen die Plätze 1 und 2. Die Teams in der Bronzegruppe (Reihenfolge AB) belegen die Plätze 3 bis 4. Es ist extrem wichtig, die richtige Reihenfolge festzulegen. Falls im vorigen Beispiel der Bronzepool die Reihenfolge AA statt AB hätte, würde Platz 1 und 2 diesem Pool zugeordnet.
  5. Kehren Sie zum Gruppen-Menü zurück, um die Teams für die Pools festzulegen.

Team-Verwaltung

Teams den Anfangsgruppen zuteilen. Zu diesem Zeitpunkt sollten die Teams bereits angemeldet sein.

  1. Klicken Sie auf Teams auswählen in der Gruppenansicht.
  2. In der folgenden Ansicht werden alle Anfangsgruppen und Teams aufgelistet.
  3. Ziehen Sie die Teams zu den entsprechenden Gruppen.
  4. Die Reihenfolge der Teams entspricht der Anfangsreihenfolge in den Gruppen.
  5. Klicken Sie Speichern.

Teams den Folgegruppen zuteilen.

  1. Erzeugen Sie den Folgepool.
  2. Klicken Sie auf Transfers verwalten in der Gruppenansicht.
  3. In der folgenden Ansicht werden alle Transfers zu diesem Pool gelistet.
  4. Klicken Sie ggbf. erneut auf Transfers verwalten.
  5. Nun können Sie Transferregeln hinzufügen: Das Team aus Gruppe X, Rang n wird in diesen Pool auf Platz m bewegt. Der Name im Spielplan wird benutzt, solange die echten Teams im Pool noch nicht feststehen.
  6. Kehren Sie zur vorherigen Seite zurück.
  7. Wenn in den vorhergehenden Gruppen alle Spiele gespielt wurden, die Reihenfolge stimmt und die Transfers richtig angezeigt werden, können Sie die Transfers bestätigen indem Sie auf Teams transferieren in der Poolansicht und dann auf Transfers bestätigen klicken.
  8. Wenn die angezeigten Daten nicht korrekt sind, können Sie sie über den Menüpunkt Tabellenstände im linken Menü korrigieren.

Spiele erzeugen

  1. Klicken Sie in der Gruppenansicht auf Spiele verwalten.
  2. Für Anfangsgruppen stellen Sie sicher, dass alle gewünschten Teams im Pool sind.
  3. Für Folgegruppen werden Platzhalter benutzt, solange die echten Teams noch nicht transferiert sind.
  4. Bevor Sie Spiele erzeugen, klicken Sie auf Spiele anzeigen.
  5. Wenn die angezeigten Spiele korrekt sind, klicken Sie auf Alle Spiele erzeugen.
  6. Wenn schon Spiele in der Gruppe erzeugt wurden, erscheint der Link Spiele verwalten nicht mehr oder ist nicht mehr fettgedruckt. Sie müssen alle schon erzeugten Spiele durch Klick auf das rote Kreuz löschen, bevor Sie neue Spiele hinzufügen können.

Spielplan erstellen

  1. Wählen Sie Spielplan im linken Menü.
  2. Legen Sie Spielfelder über den Punkt Ort hinzufügen unten auf der Seite an (oder über den Punkt Spielfelder im Administratormenü).
  3. Benutzen Sie die Suchfunktion, um festzustellen, ob der Ort bereits in der Datenbank ist. Falls nicht:
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    • Name: Name des Ortes.
    • Adresse: Geben Sie die Adresse ein und klicken Sie Suche Koordinaten. Der Ort sollte auf der Karte angezeigt werden.
    • Info: Weitere Informationen zum Ort.
    • Felder: Anzahl der vorhandenen Felder.
    • Hallenfeld: Wenn es sich um eine Halle handelt.
    • Speichern Sie den Ort durch Klicken auf Hinzufügen.
  5. Reservieren Sie Felder, indem Sie auf Reservierung hinzufügen unten auf der Spielplanseite klicken (oder über den Menüpunkt Platzreservierungen im Administratormenü).
    • Datum: Tag der Reservierung.
    • Startzeit: Zeitpunkt, zu dem die Reservierung beginnt.
    • Ende: Zeitpunkt, zu dem die Reservierung endet.
    • Gruppierungsname: Reservierungen werden unter einem Namen gruppiert. Kann leer gelassen werden, aber Spiele in der Ergebniseingabe können danach gruppiert werden.
    • Felder: Feld-Nummern. Wenn Sie mehrere Felder einer Reservierung nutzen wollen, geben Sie deren Nummern durch Kommas getrennt ein, zum Beispiel 1, 2, 3.
    • Ort: Physischer Ort. Sollte einer der oben angelegten Orte sein.
  6. Nachdem die Reservierungen angelegt wurden, kehren Sie zur Platzreservierungsansicht zurück.
  7. Sie können die Auswahl einschränken, indem Sie die Suchfunktion oben auf der Seite nutzen.
  8. Wählen Sie die Felder aus, für die Sie reservieren möchten.
  9. Sie können in der Transfermatrix Zeiten eingeben, die zwischen Spielen verfügbar sein soll. Wenn Sie zum Beispiel sicherstellen möchten, dass ein Team, das auf Feld 2 spielt, immer mindest 60 Minuten Zeit hat, bevor das nächste Spiel auf Feld 4 beginnt, tragen Sie in der vierten Spalte der zweiten Zeile der Matrix 60 ein. Diese Zeiten werden überprüft, bevor der Spielplan gespeichert wird.
  10. Klicken Sie auf Mit Auswahl planen.
  11. In der folgenden Ansicht können Sie die gewählten Zeiten, Plätze und alle nicht verplanten Spiele sehen. Die Spiele sind anhand ihrer Gruppen eingefärbt.
    • Ziehen Sie Spiele zum gewünschten Ort.
    • Das X in der rechten oberen Ecke von Spielen verbirgt das Spiel. Dies löscht nicht das Spiel an sich.
    • Sie können Pausen zwischen Spielen einfügen.
    • Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu übernehmen. Dabei wird auch geprüft, ob Transferzeiten eingehalten werden oder Teams auf zwei Plätzen gleichzeitig spielen.

Akkreditierung von Spielern

Diese Funktionen könnten außerhalb der SLKL-Liga nicht gut funktionieren ...

Nachdem die Teamverantwortlichen ihre Spielerlisten auf den neuesten Stand gebracht haben, müssen die Spieler von einem Administrator bestätigt werden.

  1. Im Akkreditierungsmenü können Sie automatisch Spieler mit eine gegebene Liste abgleichen oder Sie können Spieler nachträglich akkreditieren, falls davor vor einem Spiel keine Zeit war.
  2. Sie können auch im Teams-Menü nach Klick auf Spielerliste Spieler manuell akkreditieren.

Spielberichtsbögen drucken

  • Um die (leeren) Spielberichte, für die Sie verantwortlich sind, zu drucken:
    1. Gehen Sie auf die Seite Spielergebnisse.
    2. Klicken Sie auf Spielberichte drucken in der Überschrift der Gruppe, die Sie drucken wollen.
    3. Eine PDF-Version des Spielberichts wird geöffnet. Drucken Sie sie zweiseitig, wenn Sie Punkteliste und Spielerliste auf einem Blatt haben möchten.
  • Um die Spielberichte einer bestimmten Gruppierung des Zeitplans zu drucken:
    1. Navigieren Sie zur Ansicht Spiele.
    2. Sie können alle Spiele oder nur die noch nicht gespielten drucken.
    3. Klicken Sie auf Spielberichte drucken in der Überschrift der Gruppe, die Sie drucken wollen.
  • Um die Spielberichte eines bestimmten Feldes zu drucken:
    1. Navigieren Sie zur Ansicht Platzreservierung oder Spielplan.
    2. Stellen Sie die Suchoptionen so ein, dass die gewünschten Spiele angezeigt werden.
    3. Klicken Sie auf den PDF-Link der Reservierung, die Sie drucken wollen.

Hilfe für Administratoren

Das Administratormenü

  • Veranstaltungen: Spielzeit- und Turnierverwaltung/-erstellung.
  • Gruppenvorlagen: Regeln für Gruppen und Spielformen. Alle Gruppen werden aufgrund einer dieser Vorlagen erstellt.
  • Vereine & Länder: Alle Vereine und Länder im System. Mannschaften können Vereinen und/oder Ländern angehören.
  • Orte: Physische Hallen und Felder, die von Reservierungen verwendet werden.
  • Reservierungen: Reservierungen für Felder und Hallen. Wird gemeinsam von allen Spielzeiten und Turnieren benutzt.
  • Übersetzungen: Administrationsschnitstelle für Übersetzungen von Texten aus der Datenbank, wie zum Beispiel Gruppennamen.
  • Benutzer: Benutzerverwaltung.
  • Logbücher: Logbuch für Systemereignisse.
  • Datenbank: Datenbankadministration und Plugins.
  • Einstellungen: Systemeinstellungen.
  • Hilfe: Hilfedokumente.
  • Profil: Persönliche Einstellungen sind durch Klicken auf den Benutzernamen (rechts oben in der Ecke) erreichbar.

Neues Turnier/Saison erstellen

  1. Öffnen Sie die Seite Turniere im Administrationsmenü.
  2. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    • Turnier-ID: Geben Sie einen Kurznamen zur Identifikation ein, z. B. WUCC2010.
    • Name: Ein längerer Name, der in den meisten Menüs angezeigt wird, z. B. WUCC 2010
    • Turnier: Wenn ausgewählt, wird das Turnier als Turnier bezeichnet, andernfalls als Saison.
    • International: In internationalen Turnieren haben Teams ein Land.
    • Für Nationalteams: Andernfalls ist es ein Turnier für Clubteams.
    • Spiritmodus: Die Art der Spiritwertung
    • Kommentar: Sie können hier einen Kommentar eingeben, der öffentlich angezeigt wird. Eine begrenzte Auswahl von HTML-Tags sind erlaubt, derzeit <b> für fett, <em> oder <i> für kursiv und <br /> für Zeilenumbrüche.
    • Beginn: Erster Tag des Turniers
    • Ende: Letzter Tag des Turniers
    • Anmeldung offen: Wenn ausgewählt kann jeder Benutzer Teams zu dem Turnier anmelden.
    • Anmeldung endet: Dieses Datum dient nur der Information. Auch danach sind noch Anmeldungen möglich.

Benutzer verwalten

  • Auf der Seite Benutzer können Sie Benutzer nach verschiedenen Kriterien suchen, neue Benutzer von Hand anlegen, Benutzerpasswörter zurücksetzen oder Benutzer löschen.
  • Durch Klick auf einen Benutzernamen können Sie deren Einstellungen verändern.
  • Hier können Sie auch Benutzerrechte definieren. Es gibt folgende Rollen:
    • Administratoren dürfen alle Einstellungen bearbeiten, benutzer verwalten und deren Rechte verändern.
    • Übersetzungsadministratoren dürfen Übersetzungen hinzufügen.
    • Benutzeradministratoren haben derzeit keine besondere Rolle.
    • Team-Kontaktpersonen dürfen für bestimmte Teams Spielerlisten anlegen, sowie Team- und Clubprofile verändern.
    • Turnier-/Saisonverantwortliche dürfen Turniereigenschaften bestimmter Turniere verändern, sowie Teams, Klassen, Gruppen, Spiele und Platzreservierungen anlegen und bearbeiten.
    • Liga-/Klassenverantwortliche dürfen Teams für ihre Division festlegen, Spiele verändern, Spielergebnisse eingeben, Platzierungen bearbeiten und Transfers von Teams in Gruppen bestätigen.
    • Akkreditierungsverantwortliche dürfen Spieler akkreditieren
    • Spielplan-Verantwortliche dürfen für ihre Reservierungen die Spielplan-Ansicht öffnen und Spielzeiten verändern.
    • Spieleingabe für eine Reservierung: Diese Nutzer dürfen für alle Spieler einer Reservierung Ergebnisse eingeben.
    • Spieleingabe-Recht kann auch für ein einzelnes Spiel vergeben werden.